Meine leistungen


laufen seit Juli 2022 über die Firma Biocelltec GmbH

vorträge

Created with Sketch.

- Fachvortrag Blackout in unterschiedlichen Längen
  Inhalt: Blackout - Definition, Ursachen, Folgen, Vorsorge (privat)
  --> kann erweitert werden für Gemeinden, Feuerwehren, Unternehmen, allg. KRITIS, etc.

- Kurzvortrag zum richtigen Verhalten vor, während und nach einem Blackout (Bevölkerung)

- Kurzvortrag Überblick für Gemeinden (Kurzübersicht relevanter Aufgaben und Vorbereitungen in der Gemeinde)

- Vortrag Blackout - Fakten, Folgen, Vorsorge mit Fokus auf Unternehmen
 
- Vortrag Blackout für Feuerwehren

 - Vortrag für Rettungsdienste

-
Vortrag für Kliniken und Dialysezentren

- Vortrag Blackout für ambulante Pflegedienste

- Vortrag Blackout für Pflege- bzw. Seniorenheime

- Vortrag Blackout mit Fokus auf Wasserversorgung und/oder Abwasserentsorgung

- Vortrag Kommunikation im Blackout


(jeweils Grundlagenwissen, inkl. erwartete Herausforderungen, Vorsorgemöglichkeiten, Länge nach Wunsch) 


Seminare

Created with Sketch.

- halb oder ganztägiges Seminar zum Thema Blackout Vorsorge, individuell auf Ihre Bedüfnisse angepasst, zum Beispiel:

  • Allgemein Einstieg ins Thema Blackout
  • Vertiefung in voraussichtliche Aufgaben und Herausforderungen im Szenario für Ihre Firma oder Organisation
  • sowie individuelle Vorsorgemöglichkeiten, sowohl der Firma / Organisation als auch private Vorsorge des Schlüsselpersonals um Arbeitsfähigkeit / Notbetrieb aufrecht erhalten zu können

Workshops

Created with Sketch.

- halb oder ganztägige Workshops um den eigenen Betrieb, die Gemeinde, die Feuerwehr, das Unternehmen, Vertreter von anderen Bereichen der kritischen Infrastruktur individuell auf einen Blackout vorzubereiten und gemeinsam passende Konzepte zu erarbeiten, individuell auf Ihre Bedürfnisse und Herausforderungen angepasst

Evaluierung und konzepterstellung

Created with Sketch.

- Evaluierung Ihrer aktuellen Situation in Bezug auf Resilienz gegenüber eines kommenden langandauernden, überregionalen Stromausfalls

- Herausarbeiten der kritischen Punkte und bei Bedarf:

- Konzepterstellung Härtung der kritischen Punkte/Prozesse und zur individuellen Vorbereitung auf einen Blackout

- Abrechnung nach Aufwand

Beratung

Created with Sketch.

- Individuelle, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Beratung zum Thema Blackout Vorsorge

- Optimierung der bereits bestehenden Konzepte, Notfallpläne, Krisenmanagement

krisenstabsübung "blackout"

Created with Sketch.

Ab Sommer 2022: BALD VERFÜGBAR:

- für Gemeinden, Landkreise, Unternehmen:
Seminar "Krisenstabsarbeit" bei der die Grundlagen der administrativen Krisenstabsarbeit vermittelt werden (1 Tag) und anschließend

- Blackout-Simulation "Neustart" (1-2 Tage) unter professionaler Begleitung und Anleitung für Krisenstäbe von Gemeinden, KRITIS und Unternehmen zur Einsatz-und Krisenvorbereitung

"Mit der Simulation Neustart kann nun wirklich eine sehr realistische und ganzheitliche Blackout-Bewältigung am Beispiel einer Kleinstadt geübt und trainiert werden. Und das gleichzeitig bei einem sehr geringen Ressourcenaufwand. Mit dieser Simulation können viele Rückschlüsse für die praktische Blackout-Vorsorge gewonnen werden und Hilfestellungen, wie entsprechende Arbeitsvorlagen, werden greifbarer.


Neustart ist für jede Art von Krisenstab nützlich, da es um die Bewältigung von vernetzten Krisen über einen längeren Zeitraum geht. Nur wenige Organisationen können sich wirklich einen Krisenstab in einer Mehrfachbesetzung leisten. Zum anderen können am Beispiel einer Kleinstadt viele vernetzte Zusammenhänge vermittelt werden, die auch in vielen anderen Bereichen relevant sind."

 Zielgruppen:

"Für die Fortbildung von Fachkräften

Mögliche Zielgruppen:

  • Entscheider*innen in der Kommunalverwaltung (Bürgermeister*innen, Amtsleiter*innen etc.)
  • Kommunale Krisen- und Einsatzstäbe
  • Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)
  • Einsatzorganisationen
  • Katastrophenschutz
  • Technische und medizinische Hilfsdienste
  • Organisationen und Einrichtungen, die direkt oder indirekt im kommunalen Bereich tätig sind: Altenhilfe, Schulen, Kindertagesstätten, Bürgervereine, Ortsbeiräte, Kirchenvorstände, Interessengruppen etc.
  • Unternehmenskrisenstäbe
  • Etc.

Der Fokus bei dieser Zielgruppe ist auf der Vermittlung eines umfassenden Verständnisses für die Aufgaben und Probleme bei der kommunalen aber auch betrieblichen Blackout-Bewältigung gelegt. Es geht hier vor allem um die Vermittlung von Zusammenhängen, die in dieser Form im Alltag kaum bewusst sind. Dieses Wissen wird auch für viele andere mögliche Krisen oder Alltagsprobleme nützlich sein.

Bei dieser Simulation wird die Notwendigkeit von guten und effizienten Kommunikations- und Entscheidungsprozesse deutlich gemacht. Das ist in jeder Krise relevant, wird aber bei einem Blackout mit dem gleichzeitigen Ausfall der Telekommunikationsversorgung, also Handy, Internet und Festnetz, noch viel entscheidender. Sie können dann nicht einfach mehr zum Hörer oder Smartphone greifen. "
(www.gfkv.at/neustart)

arbeitvorlagen und flyer - kostenlos

Created with Sketch.

Alle meine Arbeitsvorlagen können Sie sich bereits jetzt oder in Kürze kostenlos auf der Hompage der Informationskampagne "Schritt für Schritt krisenfit" im Bereich Downloads herunterladen. Viel Erfolg bei Ihrer Krisenvorsorge!

- ausführliche Arbeitsvorlage für Gemeinden - Vorsorge Stromausfall mit übersichtlichen Checklisten

- BASIS-Check für Gemeinden (für den Einstieg in das Thema mit Überblick über die wichtigsten Punkte)

- Arbeitsvorlage Feuerwehren - Vorsorge Stromausfall

- Arbeitsvorlage Pflegeheime - Vorsorge Stromausfall

- Arbeitsvorlage Ambulante Pflegedienste - Vorsorge Stromausfall

- BASIS-Check für das Personal der Kritischen Infrastruktur

in Arbeit:

- Arbeitsvorlage Unternehmen
- Arbeitsvorlage Krankenhaus


Flyer für die Bevölkerung Landkreis WM-SOG
(bitte melden, ich schicke Ihnen diesen gern kostenlos als .pdf zu, wenn er nicht eh bald in ihrem Briefkasten landet, wie geplant)

-  Themen: Definition, Ursachen, Folgen, Vorsorge, richtiges Verhalten während und nach dem Blackout

kosten

Created with Sketch.

- Vorträge, Seminare und Workshops je nach Aufwand auf Nachfrage 

- industrielle Betriebe und Unternehmen je nach Aufwand auf Nachfrage 

 
- ehrenamtliche Unterstützung meines Heimatortes Hohenpeißenberg und der kritischen Infrastruktur im Landkreis Weilheim-Schongau

- bei größerem (zeitlichen) Aufwand und außerhalb des Landkreises WM-SOG auf Nachfrage